IKK classic

Eine Idee, konsistent, datengestützt und als always-on Content Ecosystem umgesetzt: Das ist modernstes Content Marketing für die IKK classic.

Ansicht der IKK Website auf verschiedenen Endgeräten

01 Das Ziel

Die IKK classic positioniert sich als die „zugänglichste Versichertengemeinschaft für Menschen mit Tatkraft“. Ein zeitgemäßer Neustart der gesamten Kundenkommunikation soll diese Positionierung nachhaltig durchsetzen. Das Ziel lautet daher, mehr Relevanz für die Zielgruppe zu schaffen – und zwar in jeder Phase der Customer Journey und an jedem Touchpoint. Unsere Herausforderung dabei: übergreifend und langfristig Konsistenz in den Inhalten herstellen.

02 Die Strategie

Die Hauptzielgruppe der IKK classic sind Menschen in handwerklichen Berufen. Sie können nur „machen“, wenn sie auch wirklich gesund sind. Unsere Long Idea „Gesund.Machen.“ reflektiert dieses Kundenverständnis und ist kanal- und anlassübergreifender Fixpunkt aller digitalen und analogen kommunikativen Aktivitäten. Die Leitidee verbindet alle Produkte und Services der IKK classic mit der Lebensrealität der „Macher“. Inhalte unterhalten nicht nur, sondern bieten immer auch Nutzwert – das weiß die Zielgruppe zu schätzen.

„Mit C3 haben wir uns für eine Content-Marketing-Agentur entschieden, die über alle Disziplinen breit aufgestellt ist und uns von Strategie über Technik bis hin zu Redaktion und Performance unterstützen kann. Dieser integrierte Ansatz überzeugt uns jeden Tag aufs Neue.“
Thomas Sleutel, Leiter des Unternehmensbereichs Markt, IKK classic

03 Die Umsetzung

Die Content-Marketing-Strategie für die IKK classic berücksichtigt alle zur Verfügung stehenden Kanäle und Plattformen und versteht diese als vernetztes System: Im Zentrum steht die Website, flankiert von Traffic-Lieferanten wie Facebook, Instagram, Pinterest und YouTube, mehreren zielgruppenindividuellen Newslettern und dem Print-Kundenmagazin. Statt generische Inhalte auszuspielen, werden dank datengestützter Themenplanung spezifische Themen aus der Lebenswelt der jeweiligen Teilzielgruppen mit dem Leistungsangebot der IKK classic verknüpft. Dabei zeigen wir Kante und setzen auf mutige Themen, die man so von einer Krankenkasse nicht erwarten würde: von Tipps für wirklich guten Sex über Anleitungen zum Baumhausbauen bis hin zu richtig existenziellen Themen wie Unsterblichkeit. Darüber hinaus werden Personalisierungskampagnen auf der eigenen Website aufgebaut, um mit den gewonnenen Erkenntnissen eine immer relevantere User Journey auf Kampagnen- und Content-Ebene zu entwickeln.

Content Pieces für IKK classic

04 Das Ergebnis

Die konsistente Umsetzung der Long Idea „Gesund.Machen.“ trägt Früchte: Ob Website, Social Media oder Newsletter – unser Content kommt an!

+52 %

mehr Website-Besuche von Januar bis Dezember 2019.

+36 %

längere Website-Sitzungen aus der organischen Suche.

+129 %

Steigerung der Facebook-Reichweite (organisch/bezahlt) bis April 2020.

62.000

Abonnenten erreicht der Newsletter.

500.000

Video-Aufrufe seit der Übernahme des YouTube-Kanals im Januar 2019.

05 Why it matters

Mit uns als Partner ist die IKK classic auf einem völlig neuen und zeitgemäßen Level moderner Kommunikation angekommen. Sie kommuniziert dank der konsistenten Umsetzung der Leitidee in einem vernetzten Content Ecosystem als Gesundmacher mit „Machern“.

Stefan Fehm, Business Development bei C3
Kontakt

Business Development

Stefan Fehm

stefan.fehm@c3.co

+49 89 2070041050

Hier mehr Projekte entdecken oder zurück zu allen Cases.

Case Study: Ecosystems
Mensch schneidet Brett mit Bosch-Stichsäge
Case Study: Ecosystems
Volkswagen Fussball Social Media Posts